News

B-S-Weltcup in Chongqing (CHN), 5./6.5.18

(6.5.2018)
In Chongqing (CHN) fanden der 3. Boulder- und der 2. Speed-Weltcup der Saison statt. Am Start waren in beiden Disziplinen rund 300 Athletinnen und Athleten aus 32 Lnder. Die Schweizer verzichteten auf einen Start.

Den Boulder-Wettbewerb der Damen gewann Akiyo Noguchi (JPN) vor Miho Nonaka (JPN) und Stasa Gejo (SRB). Bei den Herren gewann mit Kokoro Fujii ebenfalls ein Japaner. Die weiteren Pltze belegten Sean McColl (CAN) und Aleksei Rubtsov (RUS).

Den Speed-Wettbewerb der Damen gewann Aries Susanti Rahayu (INA) vor Elena Timofeeva (RUS) und Puji Lestari (INA). Bei den Herren gewann Dimitrii Timofeeva (RUS) vor Aspar Jaelolo (INA) und Danyil Bodyrev (UKR).

Ranglisten BOULDERN: Damen und Herren
Ranglisten SPEED:        Damen und Herren