News

Boulder-Weltcup in Meiringen (SUI), 13./14.4.

(14.4.2018)
In Meiringen (SUI) startete die Weltcupsaison mit einem Boulder-Wettbewerb. Am Start waren 208 Athletinnen und Athleten aus 30 Lndern, darunter auch 8 Damen und 7 Herren aus der Schweiz. Fr das Regionalzentrum Zrich starteten die Weltmeisterin Petra Klingler sowie Rebekka Stotz und Jara Spte.

Petra glckte der Einstieg in die Weltcup-Saison und sie konnte sich klar fr die Halbfinals qualifizieren. Mit ihr qualifizierte sich bei den Herren auch Baptiste Ometz fr den Halbfinal.

Im Halbfinal erreichte Petra 3 Zonen, verpasste aber die Tops, teilweise sehr knapp. Somit htte nicht viel fr eine Finalqualifikation gefehlt. Am Schluss erreichte Petra Rang 13. Jara boulderte auf Rang 37 und Rebekka auf Rang 40. Baptiste erreichte als bester Schweizer Rang 19.

Ranglisten: Damen und Herren

Fotos vom Halbfinal Martin Rahn