News

JWM in Innsbruck (AUT), 30.8.-10.9.2017

(10.9.2017)
In Innsbruck fanden die Jugend-Weltmeisterschaften im Lead, Bouldern, Speed sowie in der Kombination (Olympiaformat) statt. Insgesamt waren rund 1100 Athletinnen und Athleten aus 50 Lndern, darunter auch 17 Damen und Herren aus der Schweiz am Start. Gestartet wurde in den Kategorien Juniorinnen/Junioren, Jugend A und Jugend B.

Fr das Regionalzentrum Zrich startete Annalisa Tognon sowohl im Lead, im Bouldern, im Speed als auch in der Kombination. Der Einstieg in die Jugend-WM gelang Annalisa gut. Als 13. in der Boulder-Quali qualifiziert sie sich klar fr den Halbfinal, wo sie schliesslich Rang 14 belegte und damit die Finalqualifikation leider verpasste.

Im Speed erreicht Annalisa Rang 53. In der Lead-Qualifikation erreichte sie Rang 37 und verpasste damit leider den Halbfinal. In der Kombinationswertung wurde Annalisa mit Rang 29 beste Schweizerin ihrer Kategorie.

Lead Rangliste Damen:
Lead Rangliste Herren:
Juniorinnen
Junioren
Jugend A
Jugend A
Jugend B
Jugend B
Bouldern Rangliste Damen:
Bouldern Rangliste Herren:
Juniorinnen
Junioren
Jugend A
Jugend A
Jugend B
Jugend B
Speed Rangliste Damen:
Speed Rangliste Herren:
Juniorinnen
Junioren
Jugend A
Jugend A
Jugend B
Jugend B
Kombination Rangliste Damen:
Kombination Rangliste Herren:
Juniorinnen
Junioren
Jugend A
Jugend A
Jugend B
Jugend B