News

Boulder-Weltcup in Meiringen (SUI), 7./8.4.17

(8.4.2017)
In Meiringen (SUI) startete die Weltcupsaison 2017 mit einem Boulder-Wettbewerb. Am Start waren knapp 200 Athletinnen und Athleten aus 35 Lndern. Fr die Schweiz starteten 9 Damen und 10 Herren darunter auch die Boulder-Weltmeisterin Petra Klingler, Natalie Brtschi, Jara Spte, Obed Hardmeier und Kevin Huser vom RZZ.

Der Start in die Weltcupsaison glckte insbesondere Petra. Auf dem 3. Zwischenrang konnte sie sich souvern fr den Halbfinal qualifizieren. Von allen Schweizer Athletinnen und Athleten konnte sich zudem nur noch Andrea Kmin fr den Halbfinal qualifizieren.

Im Halbfinal zeigte Petra am Boulder 1 und 3 eine starke Leistung und flaschte beide. Beim Bouder 2 und 4 holt sie sich die Zone und qualifiziert sich so fr den heutigen Final. Auch Andrea zeigte eine starke Leisung und schloss den Wettkampf auf Rang 10 ab.

Im Final schliesslich zeigte Petra vor einem grossen und begeisterten Heimpublikum eine tolle kmpferische Leistung und holte sich einen guten 5. Rang.

Ranglisten: Damen und Herren

Fotos von Severin Lang