News

ZKM-Bouldern im Minimum, 12.11.2016

(12.11.2016)
Im Minimum in Zrich-Altstetten fand der dritte von vier Wettkmpfen statt. An diesen Boulder-Wettkampf starteten knapp 150 Athletinnen und Athleten aus weiten Teilen der Schweiz gemeldet. Damit ist dieser Wettkampf einer der bedeutendsten Wettbewerbe der Schweiz.

Mit Natalie Brtschi (Damen), Mauro Thommen (Nnikon) und Daan van Bothoven (Zrich) gab es drei Siege fr das Regionalzentrum. Zweite Pltze holten sich Annalisa Tognon (Damen U16) und Timo Villinger (Herren U14).

Fr das RZZ starteten:

Damen U10:
---
Herren U10: Daan van Bothoven (Rang 1)
Damen U12: Ambra Luisa Schneebeli (2), Anina Hilty (6), Zoe Felder (10), Svea Braun (19), Natalie Simmack (20), Elin Noa Grieder (21), Meret Schweizer (21)
Herren U12: Mauro Thommen (1), Valentin Wanner (5), Josia Scherrer (6) und Pascal Simmack (8)
Damen U14:
Lilla Ulrich (5)
Herren U14:
Timo Villinger  (2), Ruben Maugeri (7) und Jannis Freund (10) 
Damen U16:
Annalisa Tognon (2) und Marigna Roth (9)
Herren U16:
Michel Erni (4), Livio Baltensperger (9) und Marco Weiss (11)
Damen:
Natalie Brtschi (1), Katharina Tognon (4), Ladina Gebert (5) und Cora Vogel (7)
Herren:
Kevin Huser (5), Micha Schneeberger (7), Laurin Wanner (19),  Mischa Langhart und Sandro Beti (22)

Fotos von Dominique Grter