News

Speed-SM an der Zuespa in Zuerich, 1.10.2016

(1.10.2016)
Traditionell an der Zspa fanden die Schweizer Speed-Meisterschaften statt. Am Start waren in allen Kategorien knapp 100 Athletinnen und Athleten aus der ganzen Schweiz, darunter auch 12 Damen und 13 Herren vom RZZ.

Mit Petra Klingler, Ladina Gebert, Annalisa Tognon und mit Mauro Thommen holten unsere Athletinnen und Athleten 4 Meistertitel. Natalie Brtschi und Katharina Tognon sorgten mit ihren zweiten Pltzen in den jeweiligen Kategorien gar fr Doppelsiege. Herzliche Gratulation!

Petra gewann, nachdem sie bereits die Meistertitel im Lead und im Speed holte, als erste Schweizer Dame das Triple aller 3 Meistertitel. Sie schrieb damit einmal mehr Sportgeschichte. Wir sind stolz auf unsere Petra!

Fr das RZZ starteten an den Schweizer Speed-Meisterschaften:

Damen U12:
Anina Hilty (Rang 5), Ambra Luisa Schneebeli (6) und Zoe Felder (13)
Herren U12: Mauro Thommen (1), Valentin Wanner (4) und Josia Scherrer (6)
Damen U14:
Lilla Ulrich (5)
Herren U14:
Timo Villiger (3), Ruben Maugeri (7) und Jannis Freund (12)
Damen U16:
Annalisa Tognon (1)
Herren U16:
Livio Baltensperger (2), Michel Erni (6) und Marco Weiss (8)
Damen U18:
Ladina Gebert (1), Katharina Tognon (2) und Cora Vogel (5)
Herren U18:
Sandro Beti (3) und Laurin Wanner (7)
Damen Elite:
Petra Klingler (1), Natalie Brtschi (2), Jara Spte, (5) und Alina Ring (6)
Herren Elite:
David Hunziker (7) und Kevin Khler (8)

Fotos von Dominique Grter