News

Weltmeisterschaften in Paris (FRA), 14.-18.9.

(18.9.2016)
In Paris-Bercy (FRA) fanden die Weltmeisterschaften im Lead, im Bouldern und im Speed statt. Am Start waren in allen Disziplinen rund 500 Athletinnen und Athleten aus 53 Lndern teil. Dies war ein kleiner Vorgeschmack auf Olympia 2020 ...

Fr die Schweiz starteten im Lead 3 Damen und 2 Herren, im Bouldern 4 Damen und 2 Herren. Im Speed starten keine Schweizer. Fr das Regionalzentrum Zrich starteten in Paris Alina Ring und Kevin Huser im Lead sowie Petra Klingler und Natalie Brtschi beim Bouldern.

Am letzten Tag sorgte Petra fr den Schweizer Hhepunkt: Sie wurde Weltmeisterin im Bouldern!
--> SF-Sportpanorama vom 18. September 2016

Fr ein weiteres Schweizer Highlight sorgte Alina: Sie erreichte im Lead-Final Rang 9 und damit eine Top-Ten-Rangierung!
--> SF-Sport aktuell vom 17. September 2016

Tag 1, 14. September 2016

Fr das RZZ erffnete Alina heute mit der Lead-Qualifikation die Weltmeisterschaften. Und sie konnte sich - wie erhofft - fr den Halbfinal qualifizieren. Dies gelang auch Anne-Sophie Koller.
Bei den Herren konnte sich beim Bouldern kein Schweizer fr die Halbfinals qualifizieren.

Tag 2, 15. September 2016

Petra konnte sich souvern fr den Boulder-Halbfinal von morgen Abend qualifizieren. Natalie erreichte Rang 37 und verpasst damit wie die weiteren Schweizerinnen den Halbfinal.
Im Lead konnte sich heute auch Kevin fr den Halbfinal qualifizieren. Mit ihm gelang dies auch Sascha Lehmann.

Tag 3, 16. September 2016

Alina zeigt ein tolles Halbfinal und qualifiziert sich sensationell fr den morgigen Final! Herzliche Gratulation Alina und weiterhin viel Spass und viel Erfolg!

Tag 4, 17. September 2016

Petra erreicht mit 2 Tops in 2 Versuchen und allen 4 Zonen (als einzige Athletin!) souvern den Boulder-Final vom Sonntag. Herzliche Gratulation und viel Spass und Erfolg im Final!
Kevin klettert im Lead-Halbfinal an seinem 21. Geburtstag auf Rang 22, ein tolles Resultat in Anbetracht der Breite und der Grsse des Teilnehmerfeldes!
Im Final zeigte Alina eine weitere gute Leistung und holte sich mit dem 9. Schlussrang eine Top-Ten-Rangierung. Toll gemacht, Alina!

Tag 5, 18. September 2016

Toller Start in den letzten Tag der Weltmeisterschaften: Petra wird Weltmeisterin im Bouldern und schreibt damit definitiv Schweizer Sportgeschichte! Sie meisterte im Final 3 von 4 Boulderproblemen in 4 Versuchen - eine tolle und berzeugende Leistung. Petra, herzliche Gratulation!!!

Fr die Schweiz starteten in Paris folgende Athletinnen und Athleten:

Damen Lead:
Alina Ring (Rang 9), Anne-Sophie Koller (13)  und Katherine Choong (37)
Herren Lead: Sascha Lehmann (17) und Kevin Huser (22)
Damen Bouldern:
Petra Klingler (1), Andrea Kmin (25), Natalie Brtschi (37) und Sofya Yokoyama (43)
Herren Bouldern: Benjamin Blaser (39) und Baptiste Ometz (41)
Damen Speed:
---
Herren Speed:
---