News

L/S-Weltcup in Chamonix (FRA), 11./12.7.16

(12.7.2016)
In Chamonix fand der erste Lead- und zugleich der zweite Speed-Weltcup statt. Bei beiden Wettbewerben waren rund 180 Athletinnen und Athleten aus 25 Lndern am Start, darunter auch 2 Damen und 4 Herren aus der Schweiz. Fr das RZZ starteten im Lead Kevin Huser und Obed Hardmeier.

Leider verpassten sowohl Obed (Rang 53) und Kevin (Rang 63) den Halbfinal relativ deutlich. Doch schon am Wochenende gibt es in Villars die nchste Chance. Dafr konnten sich mit Anne-Sophie Koller und Sascha Lehmann zwei Schweizer Athleten fr die Halbfinals qualifizieren.

Anne-Sophie zeigte ein starkes Halbfinale und qualifizierte sich fr den Final, wo sie erneut eine starke Leistung zeichnete und am Schluss Platz 7 erreichte - herzliche Gratulation Anne-Sophie. Sascha kletterte im Halbfinal auf Rang 16.

Rangliste Lead:   Damen und Herren
Rangliste Speed: Damen und Herren