News

Boulder-Weltcup in Innsbruck (AUT), 20./21.5.

(21.5.2016)
In Innsbruck (AUT) fand der fnfte Boulder-Weltcup der Saison statt. Am Start waren knapp 180 Athletinnen und Athleten aus 34 Lndern teil. Nachdem die Schweizer den Weltcup in Navi Mumbai (IND) ausliessen, waren in Innsbruck 4 Damen und 5 Herren aus der Schweiz am Start, darunter auch Petra Klingler und Natalie Brtschi.

Petra brauchte fr die 5 Zonen 5 Versuche und erreichte in 4 Versuchen 4 Tops. Damit qualifizierte sie sich souvern fr den Halbfinal. Der Start gelang mit dem ersten Top flash hervorragend. Bei Boulder 2 und 3 erreichte Petra die Zone je im zweiten Versuch, bevor sie den vierten Boulder nochmals souvern flashte. Die reichte aber nur fr Rang 13. Fr den Final waren sage und schreibe 4 Tops notwendig ...! Natalie boulderte auf Rang 37 und verpasste damit den Halbfinal deutlich.

Ranglisten: Damen und Herren