News

Boulder-Weltcup in Laval (FRA), 27./28.6.14

(28.6.2014)
In Laval (FRA) fand der achte und letzte Boulder-Weltcup der Saison statt. Der Hhepunkt der Boulderer sind dann aber die Weltmeisterschaften gegen Ende August in Mnchen (GER).

In Laval starteten rund 100 Athletinnen und Athleten aus 27 Lndern, darunter drei Athleten aus der Schweiz: Petra Klingler und Natalie Brtschi (beide RZZ) sowie Kevin Heiniger.

Die Qualifikation gelang Petra als auch Natalie gut, beide konnten sich fr den Halbfinal qualifizieren. Im Halbfinal lief es Petra dann nicht ganz Wunsch gemss, sie verpasste die Qualifikation fr den Final und wurde 14. Natalie erreichte Rang 19. Der Sieg ging an Akiyo Noguchi (JPN). Sie gewann Niho Nonaka (JPN) und Juliane Wurm (GER).

Bei den Herren gewann Rustam Gelmanov (RUS) vor den beiden Franzosen Guillaume Glairon Mondet und Jeremy Bonder. Kevin Heiniger boulderte auf Rang 19.

Ranglisten: Damen und Herren