News

Weltcup in Busteni (ROU), 7.-9.2.2013

(10.2.2013)
Im Rumnischen Busteni fand der vierte Eiskletter-Weltcup statt. Es wurde sowohl ein Lead- als auch ein Speed-Wettkampf ausgetragen. Am Start waren knapp 80 Athletinnen und Athleten aus rund einem Dutzend Lnder am Start, darunter auch vier Schweizer Athleten. Fr das RZZ starteten Kevin Huser (Widen; U22-Weltmeister) und Jonas Fritsche (Hettlingen) im Lead und im Speed.

In der Qualifikation erreichte Kevin mit Rang 16 gerade noch die Qualifikation fr den Halbfinal. Im Halbfinal steigerte sich Kevin nochmals deutlich und erreichte den hervorragenden 10. Rang. Dies reichte leider ganz knapp nicht fr den Final. Jonas erreichte den 31. Rang.

Im Speed erreichte Kevin Rang 17 und Jonas Rang 20.

Ranglisten Lead: Damen und Herren
Ranglisten Speed: Damen und Herren